Service-Telefon: 08373 92120-0
KOSTENLOSE Retoure innerhalb Deutschlands

Pantone Farben und die Farbe des Jahres 2023

Das amerikanische Pantone Farbinstitut ist ein Unternehmen von Bedeutung, wenn es um die bunte Farbenwelt geht. Denn die Pantone-Farbsprache und das 1963 für die Druckindustrie entwickelte PANTONE MATCHING SYSTEM® ist eine wichtige Unterstützung in allen Bereichen, in denen Farben eine Rolle spielen. Z. B im Bereich Textil, Mode, Kosmetik, Wohnungseinrichtung oder in der Produktentwicklung. Aus diesem Grund wirft unser Einkaufsteam von BioTextilien-Allgäu gerne einen Blick auf die Entwicklungen dieser Farbenwelt, um zu verfolgen, wo die Trends der Saison hingehen.

pantone-faecher

Zum Angebot des Unternehmens gehören auch jährliche Farb-Trend Prognosen. Besonderes Interesse findet dabei die Farbe des Jahres. Ein Farbton, der jedes Jahr aufs Neue auserkoren wird, in vielen Bereichen aufgegriffen wird und sich durchs Jahr zieht. Die Farbe des Jahres wurde bereits im Dezember vergangenen Jahres zum 23. Mal von Pantone bestimmt. In 2023 richten wir deshalb unsere Aufmerksamkeit auf 18-1750 Viva Magenta

 

Charakter der Farbe 18-1750 Viva Magenta

pantone-viva-magentafQdpfiZkgG92J

 Der kräftige, dunkle Rot-Ton ist etwa eine Mischung aus Magenta mit dunkelbraunen Nuancen und damit voller Energie und Wärme. Wir haben uns in unserem Kollegenkreis umgehört, was einem zu dieser Farbe einfällt. Die Aussagen reichen von „eine Farbe, an der man nicht vorbeikommt“, „auffallend“, „mutig“, „laut“, „präsent“, „intensiv“, „voller Wärme, aber dennoch ein frischer Farbton“, „anstrengend“, „nicht meine Farbe“ …

Pantone beschreibt sie unter anderem als „[…] eine überschwängliche, pulsierende Farbe, die Freude und Optimismus ausstrahlt.“ „[…] ein elektrisierender und unbändiger Farbton, der ein markantes Statement setzt“ und als „[…] eine gewagte Farbe.“

Allerdings ist der Farbton nicht unumstritten, denn das Pigment dieses intensiven Rottons, der auch Karminrot genannt wird, stammt von der Cochenille Schildlaus. Das Insekt produziert die rote Säure, um Fressfeinde abzuwehren. Der Farbstoff gilt als einer der stärksten und intensivsten Rottöne der Welt. 

Auf Nachfragen bei unseren Herstellern garantieren diese schriftlich, dass die Pink- und Rottöne (evtl. in Anlehnung an Karminrot), die für die Produktion verwendet werden, ethischen Grundsätzen unterliegen und nur mit synthetischen Farbstoffen, die dem GOTS Standard unterliegen, gefärbt werden. 

 

Kombinationsmöglichkeiten für 18-1750 Viva Magenta und dunkle Pink-Töne

Der kräftige Farbton geht gut zusammen mit natürlichen Tönen wie pudrigem Rosa, Sand, sanftem Grau-Lila oder Flieder, Hellblau oder Khaki und setzt damit einen Akzent. In der kühleren und dunkleren Jahreszeit funktioniert er hervorragend zu einem schokoladigem Braun, Grau, dunklem Jeans-Blau und natürlich zu Schwarz. 

Den Mutigen steht ein monochromer Ton-in-Ton Look nichts im Weg.

farbtoene

Wer diesen Farbton mag, ihn aber nicht ausgerechnet am Körper tragen möchte, integriert Viva Magenta z. B. in der Wohnung und greift auf Wohntextilien oder Accessoires für ein schönes Zuhause zurück. Entdecken Sie bei BioTextilien-Allgäu kuschlige Decken, Handtücher, Leintücher oder schöne Bettwäsche. 

Doch keine Sorge, 2023 gibt es noch eine Reihe weiterer Trendfarben. 

 

 

Pantone Farben und die Farbe des Jahres 2023 Das amerikanische Pantone Farbinstitut ist ein Unternehmen von Bedeutung, wenn es um die bunte Farbenwelt geht. Denn die Pantone-Farbsprache... mehr erfahren »
Fenster schließen

Pantone Farben und die Farbe des Jahres 2023

Das amerikanische Pantone Farbinstitut ist ein Unternehmen von Bedeutung, wenn es um die bunte Farbenwelt geht. Denn die Pantone-Farbsprache und das 1963 für die Druckindustrie entwickelte PANTONE MATCHING SYSTEM® ist eine wichtige Unterstützung in allen Bereichen, in denen Farben eine Rolle spielen. Z. B im Bereich Textil, Mode, Kosmetik, Wohnungseinrichtung oder in der Produktentwicklung. Aus diesem Grund wirft unser Einkaufsteam von BioTextilien-Allgäu gerne einen Blick auf die Entwicklungen dieser Farbenwelt, um zu verfolgen, wo die Trends der Saison hingehen.

pantone-faecher

Zum Angebot des Unternehmens gehören auch jährliche Farb-Trend Prognosen. Besonderes Interesse findet dabei die Farbe des Jahres. Ein Farbton, der jedes Jahr aufs Neue auserkoren wird, in vielen Bereichen aufgegriffen wird und sich durchs Jahr zieht. Die Farbe des Jahres wurde bereits im Dezember vergangenen Jahres zum 23. Mal von Pantone bestimmt. In 2023 richten wir deshalb unsere Aufmerksamkeit auf 18-1750 Viva Magenta

 

Charakter der Farbe 18-1750 Viva Magenta

pantone-viva-magentafQdpfiZkgG92J

 Der kräftige, dunkle Rot-Ton ist etwa eine Mischung aus Magenta mit dunkelbraunen Nuancen und damit voller Energie und Wärme. Wir haben uns in unserem Kollegenkreis umgehört, was einem zu dieser Farbe einfällt. Die Aussagen reichen von „eine Farbe, an der man nicht vorbeikommt“, „auffallend“, „mutig“, „laut“, „präsent“, „intensiv“, „voller Wärme, aber dennoch ein frischer Farbton“, „anstrengend“, „nicht meine Farbe“ …

Pantone beschreibt sie unter anderem als „[…] eine überschwängliche, pulsierende Farbe, die Freude und Optimismus ausstrahlt.“ „[…] ein elektrisierender und unbändiger Farbton, der ein markantes Statement setzt“ und als „[…] eine gewagte Farbe.“

Allerdings ist der Farbton nicht unumstritten, denn das Pigment dieses intensiven Rottons, der auch Karminrot genannt wird, stammt von der Cochenille Schildlaus. Das Insekt produziert die rote Säure, um Fressfeinde abzuwehren. Der Farbstoff gilt als einer der stärksten und intensivsten Rottöne der Welt. 

Auf Nachfragen bei unseren Herstellern garantieren diese schriftlich, dass die Pink- und Rottöne (evtl. in Anlehnung an Karminrot), die für die Produktion verwendet werden, ethischen Grundsätzen unterliegen und nur mit synthetischen Farbstoffen, die dem GOTS Standard unterliegen, gefärbt werden. 

 

Kombinationsmöglichkeiten für 18-1750 Viva Magenta und dunkle Pink-Töne

Der kräftige Farbton geht gut zusammen mit natürlichen Tönen wie pudrigem Rosa, Sand, sanftem Grau-Lila oder Flieder, Hellblau oder Khaki und setzt damit einen Akzent. In der kühleren und dunkleren Jahreszeit funktioniert er hervorragend zu einem schokoladigem Braun, Grau, dunklem Jeans-Blau und natürlich zu Schwarz. 

Den Mutigen steht ein monochromer Ton-in-Ton Look nichts im Weg.

farbtoene

Wer diesen Farbton mag, ihn aber nicht ausgerechnet am Körper tragen möchte, integriert Viva Magenta z. B. in der Wohnung und greift auf Wohntextilien oder Accessoires für ein schönes Zuhause zurück. Entdecken Sie bei BioTextilien-Allgäu kuschlige Decken, Handtücher, Leintücher oder schöne Bettwäsche. 

Doch keine Sorge, 2023 gibt es noch eine Reihe weiterer Trendfarben. 

 

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
von bis
 
1 von 3
1 von 3
Zuletzt angesehen
chatImage
WhatsApp Kontakt zum
Service-Team
Biotextilien Allgäu
Service-Team
Hallo
Welcome at our shop! Outside our opening hours it might take a little bit longer until we answer yourinquiry.
whatspp icon whatspp icon